markt immobilien

«Immobilien sind die einzige Asset-Klasse, in der Sie noch nennenswerte Erträge und Wertzuwächse erzielen.»

Nadine Oberhuber -Wirtschaftsjournalistin in der FAZ-

Drei gewichtige Gründe für ein Investment in Immobilien:

  1. Immobilien bleiben sichere und nachhaltige Anlagewerte in die Zukunft.
  2. Objekte an guter Lage steigen kontinuierlich und langfristig in ihrem Wert.
  3. Gut unterhaltene Objekte besitzen kein «Verfallsdatum»

Immobilien sind die verlässlichste Anlageform für sicherheitsbewusste Anleger. Im Gegensatz zu den trotz ihrer hohen Chancen risikobehafteten Aktienmärkten zeichnen sich Immobilienwerte durch eine beständige Sicherheit aus. Lebensversicherungen oder Staatsanleihen erzielen in der heutigen Zeit nur noch geringfügige Renditen.